Campus Geisenheim druckt Weinetiketten "Der Mauerfall"
Campus Geisenheim druckt Weinetiketten "Der Mauerfall"

Das Medien-Center am Campus Geisenheim, welches auch die Etiketten für die Hauseigene Limonade "Campunade" herstellt, wird seit einem Jahr durch die Campus Geisenheim Gmbh als Dienstleistungsangebot für Studierende, Dozenten und externe Kunden sehr erfolgreich betrieben. Neben dem Verkauf von Campus Wear (Kleidung mit Monrepos-Logo) wird eine Vielzahl von Druckerzeugnissen angeboten. Visitenkarten, Flyer, Weinetiketten und Poster - alles kann direkt und mit hoher Qualität hergestellt werden.

Eine Besonderheit ist die Zusammenarbeit mit One Point Storage Systems GmbH, einem Handelspartner des Herstellers Primera, welche dort einen LX810e Farb-Etikettendrucker mit angeschlossenem AP362e Etikettierer betreibt. Studierende können damit auf einfache Weise Flaschenetiketten drucken, so beispielsweise ihren Projekten ein professionelles und kunstvoll gestaltetes Erscheinungsbild bescheren.

In Zusammenarbeit mit der One Point Storage Systems GmbH wurde diesmal das Etikett „Der Mauerfall" auf Spezial-Kunstpapier aufgelegt, welches der Landtagsabgeordnete und Geisenheimer Absolvent Dipl.-Ing. Peter Seyffardt auf seinen 1989er Riesling aufbringen wird.  Die Flasche erscheint in limitierter Auflage. Dieses besondere Motiv wurde gestaltet von dem Künstler Michael Apitz.

Das Gemälde von Herrn Michael Apitz ist eine Hommage an allen mutigen Menschen, die 1989 die Mauer zum Einsturz brachten für ein friedliches und demokratisches Deutschland. zu bewundern ist das Gemälde von Herrn Apitz außer auf dem Etikett für den 89er Riesling vom Weingut Diefenhardt sondern auch als Acryl- Gemälde im Landtag in Wiesbaden.

Zum Pressetext

Informationen zum Künstler:

http://apitz-art.ak-netzwerk.de/

Informationen zum Weingut:

http://www.diefenhardt.com/

Informationen zum Medien-Center Geisenheim:

www.campus-geisenheim-gmbh.de

Flaschenetiketten finden Sie direkt in unserem Shop:

Flaschenetikett für Etikettendrucker von Primera

Viel Erfolg wünscht

das One Point-Team